StartseiteFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Himmelreich
Urengel

Rechte Hand

Die 7 Erzengel






Erdenreich
Urvampir/Alpha

Rechte Hand/Beta

Gammas




Höllenreich
Urteufel

Rechte Hand

Die 7 Todsünden






Die Naturgeister der Maou







Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Lets start a RESET

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mikado Ryugamine
avatar


Beitrag Thema: Lets start a RESET © By Mikado Ryugamine  So Okt 01, 2017 4:39 pm


close your eyes and

RESET all Connections

from your mind, your Soul and your heart.... Now lets start again


Ja was ist der Sinn dieser Gruppe? Was ist ihr Ziel? Wollen sie Helden werden? Helden? Wieso sollten sie Helden werden. Ein Held zu sein ist keine ehrenvolle Aufgabe. Am Ende wird man für seine Rettung nicht gedankt sondern noch verhaftet und bekommt ein Kopfgeld. Die Menschen wollen Hilfe und doch wollen sie die Hilfe hinter Gitter bringen wenn sie zu gefährlich wird. Nein Mikado hat die Gruppe Reset gegründet um die Menschen miteinander zu verbinden mithilfe seiner Teufelsfrucht. Er hat in die Zeitung einen Artikel veröffentlich.
„Die höchste Lebensregel ist, sich ohne Kompromisse anzupassen. Aber willst du das? Alles lässt sich zurücksetzen. Zurück zum Anfang“
Diese Worte mehr nicht. Was niemand wusste ist das er seine Teufelsfrucht an diese Worte benutzt hat. Jeder der wirklich was ändern wollte und Hilfe brauchte würde eine Verbindung zu ihm aufbauen. Seine Stimme würde zu ihnen durchdringen egal wo sie sind und egal wer sie waren. Mikado schaffte es eine kleine Gesellschaft aufzubauen von Leuten die Rat brauchten oder Hilfe. Leute die sich unterstützten obwohl sie einander nicht kannte und sie alle nichtmal zur selben Gruppe gehörten. Mikado selbst hatte nie Befehle gegeben er tat nichts weiter als den Leuten zu helfen. Wenn jemand Verbindung zu jemand suchte der in seiner Nähe war dann lies Mikado denjenigen durch seine Gedanken mit den anderen kommunizieren.

Da die Mitgliederzahl irgendwann so groß war hatte er kleine Gruppen eingerichtet für die anderen. Die ersten 10 Mitglieder die er hatte waren dennoch zusammen geblieben. Da er mit diesen am liebsten kommuniziert, nur wenn sie andere Hilfe brauchte verschob er diese kurzzeitig. Und obwohl die Gruppe schon vieles gutes Bewirkt hat, haben auch viele schlechtes damit getan. Doch für die Gruppe Reset gibt es keine Regeln, jeder kann tun was er will mit seinen Verbundungen. Und Mikado selbst gibt keine Befehle als Gründer und Leiter. Auch kennt niemand sein echten Namen oder seinen Aufenthalt da er selbst nie um Hilfe betet. Er hat auch nicht vor dies zu ändern. Doch wenn er eines Vorhat dann seinen engsten 10 Freunden helfen und diejenigen die in seiner Gruppe Unfug anstellen zu vernichten.

Gesucht sind daher die engsten 10 Leute mit denen Mikado am meisten Kontakt hat und ihnen auch helfen will da er sich gut mit Ihnen verstehen will. Bei diesen 10 ist er als Tana bekannt. Die 10 verstehen sich sehr gut untereinander auch wenn es öfters Meinung verschiedenheiten gibt. Doch abgesehen davon geben sie sich gern einen Rat. Bisher hat sich keiner der 10 mal Privat getroffen. Da sie bisher noch versuchen ihre Probleme mit einigen Ratschlägen hinzubekommen. Doch so langsam sehen sie ein das es nicht so leicht ist...



gesucht

Kida Masaomi

Bester Freund von Mikado
Der Blonde ist ein Kindheitsfreund von Mikado. Die beiden sind zusammen aufgewachsen da sie nebeneinander wohnen. Im Gegensatz zu seinem Schüchternen und ruhigen Freund ist der Blonde das genaue Gegenteil. Er ist offen und eigentlich niemals still zu kriegen. Man könnte sagen er ist mit Hummeln im Hintern geboren. Er zieht immer seine schlechte Witze ab oder will im Mittelpunkt stehen. Mit seinen Kommentaren und Witzen macht er selten vor etwas halt. Was das angeht hat er schon eine große Klappe. Für ihn ist die Welt eine Bühne und deshalb schämt er sich nicht dafür das er manchmal eine Scene vor Menschenmassen abzieht. Abgesehen davon ist er stehts zuverlässig und loyal seinen Freunden gegenüber. Er würde alles für seine Freunde tun und haltet diesen immer den Rücken Frei. Durch seine Art bringt er jedoch Mikado oft in Verlegenheit da er ihn auch gern hinzuzieht um seinen Freund mal dazu zu bringen aus sich rauszukommen. Auch wenn er oft zerstreut wirkt so ist er doch ziemlich schlau und mutig. Jedoch ist er genauso oft ein Idiot und flirtet gerne mit Frauen und zieht seine Sprüche ab. Jedoch landet er dabei eher selten wirklich bei einer.  Der Blonde kann auch ziemlich kalt und ernst sein wenn es die Situation verlangt. Er scheut sich nicht davor gewalt einzusetzen um die zu Beschützen die er liebt, vorallem wenn er erkennt das jemand anderes nur seine Freunde manipulieren will. Bei sowas ist nicht mit ihm zu Spaßen. Wieso er in dieser Zwielichtigen Gruppe ist? In der ersten Linie wollte er in seiner Heimat etwas ändern da er es nicht sehen kann wie seine Freunde leiden und er dagegen Hilflos ist. Nachdem er gemerkt hat wie nett die Leute sind will er nun auch diesen helfen und vielen Leuten helfen wenn er kann. Das der Anführer und Gründer sein Bester Freund ist weis er nicht.



Dieser Mann ist nicht nur ein sehr Hilfsbereiter und zuverlässiger Kerl sondern ist er auch immer für einen da sobald man ihn braucht. Extraarbeit macht ihm wenig aus und er hat eine Gerechte Ader weshalb er auch bei der Marine ist. Egal wie schlimm die Situation ist er stürzt sich stehts in die Gefahr und würde alles tun um anderen zu helfen. Jedoch hat der Blonde ein großes Problem und das ist sowohl seine Geduld wie auch seine Beherrschung. Den wenn man ihn mal provoziert oder Angreift kann er sich nicht bremsen und greift denjenigen ohne wenn und aber an. Egal ob Mann oder Frau jeder muss dann dafür zahlen ihn dafür angemacht zu haben. Er besitzt eine schon Übermenschliche Kraft und kann alles aus aus dem Boden reisen was er gerade sieht um dies als Waffe zu benutzen. Auch können ihn Messer und Schusswaffen nur wenig anhaben, außer man trifft dauernd das gleiche Ziel. Er hatte eine außergewöhnliche Ausdauer und selbst mit vielen Verletzungen kann er noch stundenlang kämpfen ohne Probleme. Es ist als ob er ein anderer Mensch wird wenn man ihn reizt. Er hat stehts versucht es in den Griff zu kriegen doch weil es dann nur schlimmer wurde hat er aufgehört damit. Der Blonde verabscheut eigentlich Gewalt bis aufs tiefste was viele ihm nicht glauben da er oft soviel Gewalt anwendet. Jedoch ist das die Wahrheit und er ist deswegen oft auf sich selbst wütend wenn er mal wieder soviel kämpft. Den trotz allem ist er ein guter Kerl und eigentlich ziemlich ruhig und gelassen solange man ihn nicht beruhigt. Der Grund wieso er Reset beigetreten ist hat damit zu tun das er festgestellt hat das viele in der Marine korrupt sind. Er kann das nicht gutheißen und sucht sich deshalb öfters dort Rat. Wenn er nicht am liebsten manchmal die ganze Marine abreisen würde und neuaufbauen

gesucht

Shizuo Heiwajima

Marine Vizeadmiral



gesucht

Durarara Vorona

Revolutionäre
Die Dame ist ziemlich ruhig und gelassen eigentlich bringt sie nichts so schnell aus der Ruhe. Sie hat ihre Gefühle gut Unterkontrolle. Wenn sie ehrlich ist dann kann sie die Gefühle anderer nur selten verstehen. Doch ihre eigenen versteht sie sehr gut. Man könnte die Blondine als eine typische Kämpferin bezeichnen. Sie wuchs in einer Kriegszeit auf und musste Früh lernen zu kämpfen und zu überleben. Weshalb ihr selbst das töten nicht viel ausmacht, dennoch hasst sie dieses sehr. Sie ist trotz ihrer eher stumpfen art sehr direkt und offen und nimmt selten ein Blatt vor den Mund. Jedoch ist sie kein Fan von vielen Worten. Jeder Herausforderung stellt sie sich und gibt nicht so schnell auf. So weis sie ganz genau das sie gutes tun will und Leute helfen will die in Schwierigkeiten sind. Weshalb sie auch bei den Revolutionären arbeitet. Jedoch hat sie gemerkt das selbst diese nicht vor einem Massenmord zurückschrecken oder Aktionen die viele Menschenleben kostet. Weshalb sie nun teil der Gruppe ist um einen Weg zu finden das zu vermeiden oder ob sie nicht lieber einen ganz anderen Weg einschlagen sollte, den momentan ist sie nur unzufrieden.



Der Mann ist durch und durch ein Gewaltätiger Kerl und liebt diese Sache auch. Dazu kommt es noch das er ein ziemlich Sadistischer Kerl ist der gerne mal andere nur aus Spaß das Leben zur Hölle macht. Er hat daher eine ganze Provokante Art an sich mit der nicht jeder Klar kommt. Er ist ziemlich Stolz und lässt sich selten irgendwas sagen, was öfters zu Unruhen in der Crew führt. Er ist jemand den man nicht so einfach Kontrollieren kann und schwierig ist. Der Kerl ist jedoch viel Loyaler als er wirkt auf andere. Den hinter der ganzen Aggressivität versteckt er seine eigentliche Vernüftige und Feige Seite. Den er ist obwohl er dauernd Ärger macht kein Idiot. Er würde keinen Kampf eingehen mit jemand den er nicht gewinnen kann und selbst wenn er ihn beginnt würde er abhauen sobald es brenzlig wird. Doch um diese Art zu verstecken verhält er sich stehts laut und aggressiv vor anderen. Doch wenn man ihn Privat kennt weis man das er eigentlich ziemlich gelassen und auch ruhig ist. Jedoch hasst Feuer über alles da er als Kind sich damit verletzt hat. Ein Grund für ihn zur Gruppe zu stoßen war dieser weil er nicht zufrieden mit den Piraten ist die er begegnet. Er selbst ist Pirat damit er Frei sein kann und leben kann wie er will, jedoch als er versucht hat die Crew zu verlassen wurde ihm deutlich gemacht das er nicht einfach gehen kann. Die Piraten heutzutage sind Massenmörder, Taugenichtse oder Sklaventreiber und darauf hat er keine Lust mehr und sucht einen Weg hinaus.

gesucht

Ran Izumii

Pirat


gesucht

Mizuki Akabayashi

Weltregierung / Bodyguard
Der Rothaarige war stehts ziemlich Rücksichtlos, Hitzköpfig und ziemlich grausam. Er hat stehts seine Feinde vernichtet und übel zugerichtet. Ihm war es egal wie diese dabei aussehen und was aus ihnen wird oder wer sie einst waren. Er hat den Charakterzug eines Haies gehabt der nichts anderes tut als seine Beute zu vernichten. Weshalb er auch schon Früh für Leute aus der Weltregierung gearbeitet hat. Den trotz seiner Aggressiven und direkten Art, erledigte er seine Aufgabe stehts gut. Niemals ging ein Wort über Geheimnisse über seine Lippen und er mischte sich nie in deren Geschäfte ein. Doch mittlerweile ist er eher gelassen und geht ziemlich ruhig an Dinge heran. Man kann sagen er hat seine Art sehr gut im Griff. Natürlich hat er sich nicht verändert wenn er seine Arbeit erledigt. Die meisten in seinem Job waren jedoch geschockt ihn nach einer Auszeit wiederzusehen wie gelassen er ist. Er ist von Natur aus ein ziemlich gerissener Kerl und auch wenn er nichts sagt ist er ziemlich direkt und kann Menschen gut einschätzen. Auch ist er ziemlich Misstrauisch und lässt sich nicht für Dumm verkaufen. Abgesehen von seiner Arbeit ist er jemand der Kinder sehr mag und deswegen es nicht leiden kann wenn jemand einem etwas antut. Und obwohl er schon etwas älter ist lernt er gerne neue Dinge und ist nicht so verklempt wie andere. Der Grund für seine Veränderung liegt daran das er sich in jemanden verliebt hatte und er quasi zu einem besseren Mensch wurde. Jedoch wurde sie getötet und er ist nun auf der Suche nach dem Mörder, weshalb er teil der Gruppe wurde. Den er vermutet das es jemand in der Weltregierung war der wollte das er wieder Arbeiten geht. Und wenn es so ist dann will er mit ihrer Hilfe diese vernichten. Den er weis genau das alleine er sowas nicht schafft.



Die Frau ist eine eher ruhige und in sich gekehrte Person. Sie vertraut anderen eher selten und lässt niemand an sich heran. Sie hat in ihrer Vergangenheit keine guten Erfahrungen gemacht mit Kontakten. Weshalb sie auch weder Freunde noch Familie hat. Weshalb sie oft einsam und traurig ist. Jedoch ist sie lieber alleine als verletzt zu werden. Meist versucht sie sich durch ihre Arbeit als Kopfgeldjägerin abzulenken. Sie will gutes tun für andere. Die Frau kann zwar nicht gut mit Worten umgehen und weis oftmals nicht wie sich sich am besten ausdrücken soll doch sobald man bei ihr das Eis gebrochen hat merkt man was für eine Liebenswerte Person sie eigentlich ist. Sie ist stehts fleißig und zuverlässig. Für Leute die ihr nahe stehen würde sie alles tun um diesen zu helfen. Für sie ist es undenkbar einen Tag zu verschwenden. Wenn sie nichts gutes tut an einem Tag kann sie das nicht mit ihren Gewissen vereinbaren. Sie ist stehts freundlich und höflich zu ihren Mitmenschen egal ob sie diese nun kennt oder nicht. Bei der Arbeit ist sie genauso höflich jedoch bleibt sie ernst und lässt sich nicht einwickeln. In einem Kampf ist sie kalt und grausam und nimmt keine Rücksicht auf jemanden. Die Dame ist teil der Gruppe geworden da sie oft schon mitbekommen hat wie die Kopfgelderjäger mit Piraten unter einer Decke stecken und mit denen Krumme Dinger abziehen damit man sie nicht findet. Sie kann sowas nicht gutheißen. Doch alleine kann sie nichts dagegen tun weshalb sie oft Rat sucht und vielleicht sogar Hilfe.

gesucht

Anri Sonohara

Kopfgeldjäger


gesucht

Yagiri Namie

Forscherin
Die Dame ist ziemlich ehrgeizig und hat selbst einen schwerkranken Bruder daheim den sie über alles liebt. Deshalb ist sie erst Forscherin geworden. Sie will soviele Menschen helfen wie sie kann und auch ein Heilmittel finden. Sie würde alles tun um ihren Bruder glücklich zu machen und ihm zu helfen. Man kann schon sagen das sie einen ziemlichen Bruderkomplex hat. Sie kann schwächere einfach nicht sehen wie sie leiden und muss gleich helfen. Dann ist sie stehts liebvoll und nett. Zu anderen Menschen jedoch ist sie meist zickig und arrogant. Sie mag normale Leute einfach nicht und das zeigt sie offen indem sie meist nur genervt ist oder diese nur anmeckert. Sie sagt stehts was sie denkt ohen Rücksicht auf die Gefühle der anderen. Auch hat sie ziemlich Feuer unter Hintern und lässt sich nichts so leicht gefallen. Sie gibt stehts konter und kann auch mal Gewalt anwenden wenn es sein muss. Idioten kann sie einfach nicht ausstehen. Jedoch ist sie einfach eine Hilfbereite Person und kann einer Bitte selten abschlagen. Trotz allem gibt sie sich stehts Mühe bei dem was sie tut. Als sie jedoch mitbekommt das ihre Forschung verwendet wird um anderen zu schaden zweifelt sie an sich selbst und tritt auch kurz darauf der Gruppe bei.



Versuchen den Mann zu beschreiben ist schon eine Herausforderung. Den er ist so einiges. Er ist vorallem auf den ersten Blick ein ziemlich Intelligenter und selbstbewusster Mensch.  Doch am offensichtlichsten ist wohl das er ein Typ Mensch ist der es liebt andere Menschen zu beobachten und deren Reaktionen zu analysieren. Ja er liebt Menschen und ihre Einzigartigkeiten. Sie fazinieren ihn und er studiert diese gerne, weshalb er ein Bilderbuch Soziopath ist. Er bringt Menschen in grausame und chatoische Lagen und beobachtet von weiten dann wie sie reagieren. Dabei ist es ihm egal ob Freund oder Feind ob gut oder schlecht. Das alles spielt für den Mann keine Rolle. Für ihn zählt das alles nur als Spiel und am Ende gewinnt nur er dabei. Da niemand damit rechnet das er etwas erst ins Rollen gebracht hat. Ja Menschen sind seine liebste Beschäftigung. Izaya ist eine sehr sarkastische und spöttische Person und macht sich einen Spaß aus jedem. Auch wenn er keine Freunde besitzt und niemand an sich heran lässt so redet er doch mit jedem als ob sie beste Freunde wären und gibt ihnen alberne Spitznamen. Er Arbeitet für jeden der ihn bezahlen kann und solange die Kasse stimmt würde er alles ausplaudern und jedes Teil verkaufen. Er hat keine Skrupel vor irgendwas und schreckt vor nichts zurück. Bei einem Streit in der Stadt hat er seine Finger stehts auf allen seiten im Spiel. Damit er stehts der Gewinner ist egal welche Seite verliert. Durch seine Jahrelange beobachtung von Menschen kann er diese nicht nur gut einschätzen sondern kann auch ihre Züge vorhersehen und somit hat er stehts recht mit seinen vorhersagungen. Der Kerl ist teil der Gruppe geworden weil er es fazinierend findet teil einer Gruppe zu sein wo niemand jemand kennt und sie alle nur über ihre Gedanken kommunizieren. Dieses Konzept, die Leute wie auch den Leiter herauszufinden hat er sich als Ziel gesetzt. Den er will diesen gerne auf seine weise manipulieren.

vergeben

Izaya Orihara

Untergrunddealer / Informantsdealer / Soziopath / Menschenlieber


gesucht

Mairu Orihara

Bandit / Untergrunddealer
Mairu ist die jüngste Schwester von Izaya und ist meist mit ihrer Zwillingschwester Kururi unterwegs. Die beiden sind ein Herz und eine Seele und selten zu trennen. Auch handeln sie sich gerne mal Ärger ein, doch gemeinsam können sie jedes Problem erledigen. Nichts ist vor ihren Neugierigen Händen sicher. Sobald den beiden mal etwas gefällt. Mairu ist von den beiden diejenige die stehts aufgedreht ist und immer voller Energie steckt. Sie will am liebsten alle Schätze der Welt für sich haben. Auch liebt sie Herausforderungen und rennt diesen meist noch begeistert entgegen. Ein großes Ziel von ihr ist es ihren Bruder zu besiegen im Kampf, sie ist deshalb stehts fleißig am Trainieren und greift ihren Bruder gern mal Hinterrücks an. Sie ist zeimlich ehrgeizig und weis immer was sie will. Jedoch ist sie wohl genauso nervig und kann selten die Klappe halten. Auch ist sie sehr anhänglich und will immer im Mittelpunkt stehen. Ihr Bruder hat öfters Arbeit für die beiden. Und Mairu mag diese am liebsten da diese immer voller gefahren stecken. Doch trotz allem liebt sie ihren Bruder sehr auch wenn er sich nie so benimmt als ob ihm was an den beiden liegt. Sie ist teil der Gruppe nicht nur weil ihr Bruder dort auch ist sondern weil sie Banditen kennt die es wagen sich als solche zu bezeichnen wenn sie nichts anderes tun als andere für ihr vergehen büßen zu lassen. Und sie kann so verhalten nicht ausstehen. Sie ist immerhin Stolz darauf eine Banditin zu sein und will auch stehts das man weis das sie es war wenn sie jemand beklaut.



Kururi ist die ältere der Zwillinge und ebenso die Schwester von Izaya. Sie ist meist mit ihrer Zwillingsschwester Mairu unterwegs da die beiden unzertrennlich sind. Gemeinsam überstehen sie jede Hürde. Kuru ist im Gegensatz zu ihrer Schwester ziemlich ruhig und gelassen. Sie sagt oder zeigt selten eine Reaktion. Den sie lässt meist ihre Schwester das Ding durchziehen. Doch sollte man sie nicht unterschätzen. Sie hört und sieht mehr als andere. Ihre Aufmerksamkeit ist stehts bei ihrer Schwester und ihrer Umgebung weshalb sie schon ärger vorraussieht. Im Gegensatz zu ihrer direkten Schwester ist Kuru eher Hinterhältig und benutzt geschick oder Tricks um an ihr Ziel zu kommen. Sie ist sehr gut darin Bomben zu bauen. Und auch wenn sie sich meist nie äußert so kann sie es nicht leiden wenn Fremde sie bedrängen oder versuchen zu Ärgern. Sie wehrt sich zwar nicht im ersten Moment doch lässt sie sich sowas nicht gefallen und wehrt sich auch im Nachhinein. Man kann sagen das sie ziemlich Nachtragend ist. Kururi hat kein spezielles Ziel und will einfach bei Mairu sein. Trotz allem liebt sie ihren Bruder sehr auch wenn er sich nie so benimmt als ob ihm was an den beiden liegt. Den abgesehen von ihrer Familie lässt sie niemand an sich heran. Sie ist in der Gruppe weil ihre Schwester dort ist.

gesucht

Kururi Orihara

Bandit / Untergrunddealer

Information
Die Avatare von  Yagiri & Anri & Ran & Vorona können auch verändert werden, diese sind nur Beispiele. Alle anderen sind gewünscht!! Über den Charakter oder Beiträge lass ich mit mir reden. Eigene Wünsche sind auch gern einzubringen Smile Ansonsten alles wie immer~ einfach Fragen wenn Fragen bestehen.


Alex @ SG
Nach oben Nach unten
 
Lets start a RESET
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Unlimited Adventure ::  :: Gesuche :: Mehrere gesuchte Personen-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen